Offen lizenzieren
▸ Ein Anwendungsbeispiel

Sie haben ein Textdokument erstellt,  wollen nun ein Bild einfügen, das Sie auf twillo gefunden haben und Ihr Dokument anschließend offen lizenzieren. Hier erfahren Sie Schritt für Schritt, wie Sie die richtige offene Lizenz anbringen.

Lizenzinformationen aufrufen

Das Beschreibungsfeld finden Sie unterhalb der Voransicht des angewählten Materials. In den Allgemeinen Informationen und den Angaben zu Lizenz und Beteiligten des Bildes sind alle Informationen, die für die Lizenzangabe relevant sind.
Automatische Lizenzangabe
QuellangabeDie für das jeweilige Werk korrekte Lizenzangabe wird von twillo anhand der hinterlegten Daten automatisch generiert und kann einfach kopiert werden.
Mehr Weniger

Titel: Two persons talking digital

Dem Titel wird der Ursprungsort als Link hinterlegt. In diesem Fall der Link zum OER-Portal twillo:
https://www.twillo.de/edu-sharing/components/render/c13251f2-cabf-4bd7-881e-42bf44df182c

Mehr Weniger

Autor:in: twillo

Beachten Sie, dass diese Angabe von der Lizenz des Werkes abhängt. Bei der Lizenz CC-BY (4.0) ist die Angabe der Autor:innen Pflicht. Eine CC- 0 Lizenz erfordert keine Nennung der Autor:innen. Meist werden die Autor:innen im Sinne der Wertschätzung dennoch genannt, sofern sie bekannt sind.

Mehr Weniger

Lizenz und Lizenzversion: CC BY 4.0

Übernehmen Sie die Lizenzangabe und ergänzen Sie den Lizenzlink. Dieser ist nur in Kombination mit der Lizenzversion abrufbar:https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/legalcode.de
Mehr Weniger

Lizenzicon

Um den Wiedererkennungswert von OER zu erhöhen, können Sie zusätzlich das entsprechende Lizenzicon mitführen. Die Lizenzicons finden Sie auf der Downloadseite der Creative Commons Homepage: https://creativecommons.org/about/downloads/

Mehr Weniger

Positionierung des Lizenzhinweises

Fügen Sie den Lizenzhinweis in Ihrem Text möglichst direkt am oder in der Nähe des Bildes ein. Alternativ können Sie den Lizenzhinweis für das Bild am Ende des Textdokuments einfügen, wenn Sie den Bezug zu dem Bild kenntlich machen.

Ihre eigene Lizenzangabe machen

Für das Textdokument wählen Sie Ihre eigene Lizenz. Fügen Sie Ihrer eigenen Lizenzangabe den Textbaustein “sofern nicht anders angegeben” hinzu, um kenntlich zu machen, dass es sich bei dem Bild nicht um Ihr eigenes Werk handelt.
Mehr Weniger
Lizenzinformationen aufrufen
Das Beschreibungsfeld finden Sie unterhalb der Voransicht des angewählten Materials. In den Allgemeinen Informationen und den Angaben zu Lizenz und Beteiligten des Bildes, sind alle Informationen, die für die Lizenzangabe relevant sind.

Automatische Lizenzangabe

Quellangabe

Die für das jeweilige Werk korrekte Lizenzangabe wird von twillo anhand der hinterlegten Daten automatisch generiert und kann einfach kopiert werden.
Mehr Weniger
Titel: Two persons talking digital

Dem Titel wird der Ursprungsort als Link hinterlegt. In diesem Fall der Link zum OER-Portal twillo:
https://www.twillo.de/edu-sharing/components/render/c13251f2-cabf-4bd7-881e-42bf44df182c

Mehr Weniger
Autor:in: twillo

Beachten Sie, dass diese Angabe von der Lizenz des Werkes abhängt. Bei der Lizenz CC-BY (4.0) ist die Angabe der Autor:innen Pflicht. Eine CC- 0 Lizenz erfordert keine Nennung der Autor:innen. Meist werden die Autor:innen im Sinne der Wertschätzung dennoch genannt, sofern sie bekannt sind.

Mehr Weniger
Lizenz und Lizenzversion: CC BY 4.0
Übernehmen Sie die Lizenzangabe und ergänzen Sie den Lizenzlink. Dieser ist nur in Kombination mit der Lizenzversion abrufbar:
https://creativecommons.org/licenses/by/4.0/deed.de
Mehr Weniger
Lizenzicon
Um den Wiedererkennungswert von OER zu erhöhen, können Sie zusätzlich das entsprechende Lizenzicon mitführen.
Mehr Weniger
Positionierung des Lizenzhinweises
Fügen Sie den Lizenzhinweis in Ihrem Text möglichst direkt am oder in der Nähe des Bildes ein. Alternativ können Sie den Lizenzhinweis für das Bild am Ende des Textdokuments einfügen, wenn Sie den Bezug zu dem Bild kenntlich machen.

Ihre eigene Lizenzangabe machen

Für das Textdokument wählen Sie Ihre eigene Lizenz. Fügen Sie Ihrer eigenen Lizenzangabe den Textbaustein “sofern nicht anders angegeben” hinzu, um kenntlich zu machen, dass es sich bei dem Bild nicht um Ihr eigenes Werk handelt.
Mehr Weniger