Portal für OER in der Hochschullehre

Offene Bildungsmaterialien
finden

Filtern nach den Top 5 Fachgebieten

Offene Bildungsmaterialien
finden

Filtern nach Top 5 Fachgebieten

1263
Aktive
3590
Materialien
107
Institutionen

twillo-Thursday – online Sprechstunde

jeden Donnerstag live von 11:30 - 12:30 Uhr

Wir klären Ihre Fragen zu OER und twillo in unserer online Sprechstunde

– live und ohne Anmeldung –

Unsere Workshop Angebote

twillo hat eine Reihe Workshops zum Thema OER im Repertoire, die Sie individuell buchen oder zu denen Sie sich einfach anmelden können.

 

Rahmenbedingungen für OER

Wissenswertes zum Thema OER-Policy

Eine insitutionelle OER-Policy kann Tranzparenz zum Umgang mit Bildungsmaterialien schaffen und das Thema OER verankern.

Oder kontaktieren Sie uns direkt

Unsere Serviceangebote

OER Grundlagen

Verschaffen Sie sich einen Überblick darüber, was OER sind.

Veranstaltungen

Entdecken Sie alle anstehenden und kostenfrei buchbaren Veranstaltungen.

Rechtsquiz

Testen Sie Ihr Wissen zu rechtskonformer Lehre.

OER Planungshilfe

Bekommen Sie einen individuellen Leitfaden zum Erstellen Ihrer OER.

Vorlagen

Verwandeln Sie Lehr-Lerneinheiten noch einfacher in OER.

OER des Monats

Introduction to Information Ethics

The OpERIE-Project from the University of Hildesheim and the Carinthia University of Applied Scienes has created nine films that outline aspects of Information Ethics such as Digitalisation and Consequences for Society, Copyright, Privacy and Data Protection, Robotics or Academic Publishing and Open Access. Scripts and quizzes are also available.

Interaktives Bildschirmexperiment zu Reihen- und Parallelschaltungen

Mithilfe der interaktiven Webseite soll die Topologie von Stromkreisen aufgrund ihrer Funktion identifziert werden. Dazu dienen Black-Boxes mit Lampen. Es können Regeln erarbeitet werden, wie Schaltungen äußerlich verändert werden können, ohne ihre Funktion zu verändern.

Plagiate im wissenschaftlichen Kontext

Die Ergebnisse des DH.NRW Projekts PlagStop.nrw zeigen, dass Plagiate in studentischen Arbeiten häufig aus Unwissenheit erstellt werden. Die Inhalte dieser Sammlung sollen als Anregung dienen, Hochschullehre plagiatspräventiver zu gestalten.

Was Nutzer:innen über twillo sagen

"OER ist das Open Source für den Bildungsbereich. twillo erleichtert das Teilen und Finden und ist zudem sehr gut mit OERSI.org verzahnt. Das Team hilft bei Schwierigkeiten innerhalb kürzester Zeit – so macht Teilen Spaß :-)"
Prof. Dr.-Ing. Carsten Gips
(Hochschule Bielefeld)

4 Gründe, warum Sie sich mit OER beschäftigen sollten

Freier Zugang

Die digitale Verfügbarkeit von OER begünstigen offene Lehr-/Lernkulturen. Dabei können OER einen Beitrag zum lebenslangen Lernen leisten.

OER als Inspiration für die eigene Lehre

Inspiration

OER können eine gute Grundlage für eigene Lehrveranstaltungen sein. Aufgrund einer offenen Lizenz können sie an spezifische Lehr-/Lernkontexte angepasst werden und die Gestaltung von Lehrveranstaltungen erleichtern.

Reputation durch OER

Reputation

OER machen Lehrexpertise öffentlich sichtbar. Dies wirkt sich positiv auf die Reputation von Lehrpersonal in der wissenschaftlichen Community aus und verringert die Reputationsasymmetrie zwischen Forschungs- und Lehrtätigkeiten.

Vernetzung zwischen Insitutionen

Vernetzung

OER können gemeinschaftlich angepasst und weiterentwickelt werden. Das fördert die institutionsübergreifende Vernetzung und ermöglicht eine iterative Qualitätsförderung.