Über twillo

Twillo ist ein Portal für kostenfrei und offen lizenzierte Bildungsmaterialien, die ausdrücklich verwendet werden können.

Twillo kommt vom plattdeutschen Wort “twill” und beschreibt die Verzweigung von Ästen und Zweigen. Damit steht twillo für die vielfältigen Möglichkeiten des Anpassens und Weiterentwickelns der bereitgestellten Materialien.

In erster Linie richtet sich twillo an Lehrpersonen niedersächsischer Hochschulen, die mit einem Portal-Account Bildungsmaterialien bereitstellen können.

Auch andere Interessierte, insbesondere Mitarbeitende aus den Bereichen Didaktik und e-Learning sowie Studierende, sind auf twillo herzlich willkommen.

Worin twillo unterstützt

Rechtliches

Im Bereich Rechtliches bekommen Sie hilfreiche Informationen zu den CC-Lizenzen und erhalten zu unterschiedlichen Anwendungsfällen wichtige Hinweise für die Lizenzierung.

Qualität

Im Bereich Qualität erhalten Sie Informationen und Unterstützung zu den Aspekten OER-konforme und hochwertige Bildungsmaterialien.

Didaktik

Im Bereich Didaktik stehen Ihnen nützliche Informationen und Unterstüzungsangebote für die Erstellung und Bereitstellung von OER zur Verfügung.

Rechtliches

Im Bereich Rechtliches bekommen Sie hilfreiche Informationen zu den CC-Lizenzen und erhalten zu unterschiedlichen Anwendungsfällen wichtige Hinweise für die Lizenzierung.

Qualität

Im Bereich Qualität erhalten Sie Informationen und Unterstützung zu den Aspekten OER-konforme und hochwertige Bildungsmaterialien.

Didaktik

Im Bereich Didaktik stehen Ihnen nützliche Informationen und Unterstüzungsangebote für die Erstellung und Bereitstellung von OER zur Verfügung.

Was twillo bietet

Für das Erstellen von offenen Bildungsmaterialien bieten wir Ihnen auf twillo eine Reihe von Unterstützungsangeboten an, die Sie hier gebündelt einsehen können.

Sie wünschen sich weitere Angebote? Dann freuen wir uns, wenn Sie uns eine E-Mail an support.twillo@tib.eu schicken und uns schreiben, wie wir Sie unterstützen können.

Vision

Die Kultur des Teilens ist der Kern der Open-Education-Bewegung, die offenen Bildungsmaterialien Rahmen und Haltung gibt. Offene Bildung steht für den freien Zugang zu Infrastrukturen und Materialien, Teilen für die hierdurch ermöglichte Teilhabe an Wissen wie auch für die gesellschaftspolitische Teilhabe durch Wissen.

Offenen Bildungsmaterialien liegen zwei Überzeugungen zugrunde:

  1. Bildung ist ein öffentliches Gut. Mit öffentlichen Mitteln finanzierte Bildungsmaterialien sollen deshalb allen Menschen gleichermaßen zur freien Verfügung stehen.
  2. Die Qualität von Bildungsmaterialien profitiert vom Austausch und von der Kollaboration mit anderen Lehrenden (und Studierenden). In der Kultur des Teilens ist ein Material nicht notwendigerweise Schöpfung einer einzigen Person und die Arbeit an ihr niemals abgeschlossen.

Die twillo-Leitideen

Gemeinschaft

Unser Portal ist ein Portal des Miteinanders. Es lädt zum Mitmachen ein. Das aktive Teilen von Bildungsmaterialien wird zur Verbesserung der Materialien genutzt. Die Inhalte werden als gemeinschaftliche Ergebnisse wahrgenommen, deren hoher Wert nur durch das Zusammenwirken erreicht werden kann. Es findet ein reger Austausch der User:innen über offene Bildungsmaterialien statt, der für alle eine Bereicherung ist.

Offenheit

Offenheit ist für uns ein zentrales Gut des Portals. Die Bildungsmaterialien stehen auf dem Portal offen zur Verfügung. Offen für Anpassungen und Erweiterungen und auch offen für Feedback. Das Portal ist barrierefrei nutzbar und es findet ein offener Austausch aller Mitwirkenden statt. Wir legen Wert darauf, dass unterschiedliche Standpunkte Wertschätzung und Respekt erfahren.

Einfachheit

Wir wollen ein Portal, das für alle einfach und intuitiv bedienbar ist. Das Suchen, Teilen und Erstellen von Lehr- und Lernmaterialien soll Spaß machen und begeistern. Auch rechtliche Aspekte wollen wir so verständlich aufbereiten, dass ein verlässlicher Umgang mit ihnen aufgezeigt wird.

Wandel gestalten

Auf unserem Portal soll eine Kultur des Teilens gelebt werden. Der gegenseitige Austausch von Materialien und das gemeinsame Zusammenwirken an Materialien lässt optimierte Inhalte entstehen, die nur durch die Gemeinschaft erzielt werden können. Das hochwertige, gemeinsame Ergebnis steht dabei immer im Fokus.

Wer twillo ist

Die Entwicklung des OER-Portals twillo realisieren wir von 2019 bis 2023 als verschiedene Partner in gemeinsamer Zusammenarbeit:

  • Die Technische Informationsbibliothek (TIB)
  • Das E-Learning Academic Network Niedersachsen ELAN e.V.
  • Das HIS-Institut für Hochschulentwicklung e. V.
  • Die Hochschule Emden/Leer
  • Das Zentrum für digitale Lehre, Campus-Management und Hochschuldidaktik (virtUOS) der Universität Osnabrück
  • und der Stud.IP e.V.

Gefördert wird das Projekt durch das niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur.

Das OER-Portal twillo ist dabei ein dauerhaftes Angebot der TIB zur gemeinschaftlichen Weiterentwicklung von freien Lehrmaterialien für Lehrende und Lernende in Niedersachsen in Kooperation mit anderen Bundesländern.

Das twillo-Team

Noreen Krause

Noreen Krause

TIB
Projektleitung

Margret Plank

Margret Plank

TIB
Koordination

Axel Klinger

Axel Klinger

TIB
Stellvertretende Koordination

Mirjan Hoffmann

Mirjan Hoffmann

TIB
Softwareentwicklung

Edmond Kacaj

Edmond Kacaj

TIB
Softwareentwicklung

Hunar Karim

Hunar Karim

TIB
Softwareentwicklung

Bodo Steffen

TIB

Britta Beutnagel

Britta Beutnagel

TIB
Weiterbildung & Support

Dr. Norbert Kleinefeld

Dr. Norbert Kleinefeld

ELAN e.V.
Standortverantwortung

Yulia Chalina

Yulia Chalina

ELAN e.V.
Rechtsbegleitung

Aliki Kaiser

Aliki Kaiser

ELAN e.V.
Didaktische Konzeption & Qualitätssicherung

Dr. Andreas Knaden

Dr. Andreas Knaden

Uni Osnabrück
Standortverantwortung

Rüdiger Rolf

Rüdiger Rolf

Uni Osnabrück
Stellvertretende Standortverantwortung

Florian Feyen

Florian Feyen

Uni Osnabrück
Softwareentwicklung

Merle Zander

Merle Zander

Uni Osnabrück
Design & Community-Building

Alexander Piwowar

Alexander Piwowar

Uni Osnabrück
Didaktische Konzeption & Community-Building

Anja Schultze

Anja Schultze

HS Emden/Leer
Standortverantwortung

Franziska Bock

HS Emden/Leer
Didaktische Konzeption

Dr. Klaus Wannemacher

Dr. Klaus Wannemacher

HIS-HE
Standortverantwortung

Dr. Maren Lübcke

Dr. Maren Lübcke

HIS-HE
Qualitätssicherung

Laura Bodmann

Laura Elsner

HIS-HE
Qualitätssicherung

Cornelis Kater

Cornelis Kater

Stud.IP e.V.
Vorstand Stud.IP e.V.