Rechtsfragen-Workshop für das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) | 01.12.2022

Icon twillo event

Rechtsfragen-Workshop für das Niedersächsische Landesinstitut für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) | Do 01.12.2022

Praxis-Workshop zu OER-Rechtsfragen im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Digitaler Donnerstag" in Zusammenarbeit mit dem eLearning Support von NLQ

01. Dezember 2022

10.00 – 11.00 Uhr

für Mitarbeitende des NLQ, der Nds. Kompetenzzentren 

In Zusammenarbeit mit dem eLearning Support des Niedersächsischen Landesinstituts für schulische Qualitätsentwicklung (NLQ) gibt unsere Referentin und Projektjuristin Yulia Chalina (ELAN e.V.) einen Praxis-Workshop zu OER-Rechtsfragen für Mitarbeitende des NLQ sowie für andere Fortbildungsbeauftragte und Referierende. Der Workshop ist Teil der NLQ-Veranstaltungsreihe “Digitaler Donnerstag”. 

Im Workshop wird die typische Praxisfrage geklärt: Wie verwende ich fremdes Material in meiner OER rechtskonform? Dabei gehen wir die gängigen Nutzungsszenarien durch: Einbau von Texten, Bildern, Videos, Musik, Grafiken, Screenshots usw. in OER.

Schwerpunkte

Urheberrecht und offene Lizenzen 

Zielgruppen

Lehrende an Bildungseinrichtungen

Referent:innen

Torben Mau (NLQ) 

Yulia Chalina (ELAN e.V./twillo)

Termin

  • Wann: Donnerstag, 01.12.2022, 10-11 Uhr
  • Wo: online

Anmeldung

geschlossene Veranstaltung